Drucken

Am 21.01.2019 organisierte die Schülervertretung (SV) eine Registrierungsaktion in Zusammenarbeit mit der DKMS an unserer Schule. Die DKMS ist eine gemeinnützige Organisation, die die Stammzellspendenvermittlung in Deutschland, die sich um die Vermittlung von Stammzellen kümmert. Patienten und Patientinnen mit Leukämie haben oft nur eine Chance auf Heilung, wenn sie eine passende Stammzellspende erhalten. Deshalb ist es so wichtig, dass es so viele potenzielle Spender wie möglich gibt. Im Rahmen der Aktion „Dein Typ ist gefragt“ hat die SV sich dafür entschieden, eine solche Registrierungsaktion in der Schule durchzuführen. Hierzu hielt Yannik Levenhagen in der dritten Stunde einen Informationsvortrag. Er arbeitet ehrenamtlich für die DKMS und konnte einem Patienten durch die Spende seiner Stammzellen helfen. In der vierten Stunde hatten dann alle Schülerinnen, die das 17. Lebensjahr vollendet haben, die Möglichkeit, sich bei einem der 20 freiwilligen Helfern registrieren zu lassen. Es haben sich 63 neue potenzielle Spender gefunden. Wir sind sehr erfreut über dieses Ergebnis! Die DKMS ist aber auch auf Spenden angewiesen, weshalb die SV mehrere Verkäufe organisiert hat und somit insgesamt 210€ spenden konnte. Das reicht für sechs neue Typisierungen! Danke an alle, die fleißig mitgeholfen haben. Ein großes Dankeschön geht weiter an alle, die sich registriert haben!       Die Schülervertretung       i.V. Nico Ruschmeier, 28.01.2019

Kategorie: Veranstaltung
Zugriffe: 1826