Drucken

Am Ende des zweiten Schulhalbjahres wird wieder eine Projektwoche stattfinden, dieses Mal unter dem Motto:

Make it a better place- Zeit für Veränderung

Dieses Oberthema lässt viel Freiraum, so dass es die Möglichkeit gibt, eine Vielfalt von Projekten in Bezug auf unsere Schule (Umweltschule, Schule ohne Rassismus), Nachhaltigkeitsprojekte (Fast Fashion, Upcycling, Zero Waste, Plastikvermeidung), Projekte zur mentalen und körperlichen Gesundheit (Entspannung und Kräftigung, Fitness, Ernährung), politische und technische Projekte sowie vieles Weitere anzubieten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 und 11 ebenfalls Projekte anbieten würden. Sollte Interesse bestehen, so meldet euch/ melden Sie sich bitte via Email bei Frau Fechner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Zudem haben wir angedacht in diesem Jahr die Projektwoche durch Gastvorträge zu bereichern. Wenn ihr/ Sie also jemanden kennt/ kennen, der in den Bereichen Nachhaltigkeit, Ernährung und Umwelt einen Vortrag vor einer kleine Schulöffentlichkeit halten möchte, würden wir uns sehr freuen.

Wir sind gespannt auf eure/ Ihre Ideen!            Euer/ Ihr Projektwochenplanungsteam (Bü, Fr, Pn, Sc, So)

Kategorie: Veranstaltung
Zugriffe: 2730