Drucken

Mit viel Applaus feierten 160 Zuschauerinnen und Zuschauer am 19. Juni die Chorklasse 6d sowie die Band-AG für ihre begeisternde Aufführung des Musicals „Coco Superstar“. Mit ihrem rockigen Wettstreit um die begehrte Eintrittskarte für den Backstagebereich riss die Klasse die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums bereits in der Premiere am 18. Juni mit. „Ihr seid alle einzigartig und wenn ihr zusammenhaltet, dann könnt ihr viel bewegen“, mit diesen Worten dankte Herr Simon Clara Backhaus, Nike Beecken, Gül-Sena Celebi, Timon Czernakowski, Hannah von Darl, Eilika von Hartrott, Madlen Hedrich, Emily Heidtmann, Matilda Ix, Julia Knapp, Francesca Kühl, Sebastian Müller, Joshua Nielsen, Hannes Orth, Leni Paulmann, Charlotte Rinkert, Marcella Rüter, Justina Sander, Marike Schönwälder, Yusha Schrade, Alina Schröder, Lena Sudrow und Josefa Zgoll. Ein großes Dankeschön geht an die Band-AG, die in dieser Zusammensetzung und als Musicalbegleitung Premiere feierte: Morten Oetjen, Oskar Weymann, Tade Lorenzen und Bjarne Waltereit. Unsere Techniker rückten die Darstellerinnen und Darsteller wieder ins perfekte Licht und sorgten für den „guten Ton“: Emil Born, Bennet Lorenz, Julius Quast, Leonard Schnug und Lennart Waltereit. Vielen lieben Dank! Ein herzliches Dankeschön für das Bühnenbild und die Requisiten geht weiter an die 9F1 sowie natürlich ganz besonders an Herrn Jessen (Leitung / Organisation), Frau Henning (Stimmbildung), Herrn Powalowski (Begleitung Klavier) und an Herrn Simon (Band-AG).                      Rs, 25. Juni 2019

 

Kategorie: Veranstaltung
Zugriffe: 1121