Einen tollen Erfolg erzielten unsere beiden besten Vorleser Carl Vogt (Klasse 7L) und Oke Heins (Klasse 7L) am 23. Mai beim Kreisentscheid des Plattdeutschen Lesewettbewerbs „Schölers leest op platt“. Sie erlasen sich beide zwei Podestplätze. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg überzeugte Carl die 15 Juroren vor über 100 Zuschauern mit seinem souverän vorgelesenen Text und gewann in der Gruppe D (7./8. Klassen) den ersten Platz. Auch Oke Heins kann sehr stolz auf sich sein, er belegte in dieser Gruppe den dritten Platz. Beide freuen sich über eine Urkunde und ein von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftetes Geschenk. Für Carl geht es am 06. Juni weiter nach Celle zum Bezirksentscheid. Wir wünschen ganz viel Erfolg und drücken ganz fest die Daumen!        04.06.19/Rs