Am 14.5. 2019 fand in der neuen Sporthalle ein Völkerballturnier der fünften und sechsten Klassen statt. Insgesamt nahmen 16 Mannschaften teil. Sie lieferten sich engagierte und faire Kämpfe. Zunächst spielten die Mannschaften in Gruppenphasen, über die Zwischenrunde wurden dann die Endspielteilnehmer ermittelt. Bei den fünften Klassen hat die 5a den ersten Platz erreicht und bei den sechsten Klassen gewann die 6b das Turnier. Unterstützt wurden die Sportlehrer und Sportlehrerinnen von Schülerinnen und Schülern der Klasse 10S, die konzentriert und souverän die Spiele leiteten. Thies Ketzenberg und Emily Roske aus dem Jahrgang 11 haben in der Regie den Gesamtplan im Blick gehabt und für den reibungslosen Ablauf gesorgt. Ihnen allen gilt mein herzlicher Dank! Bedanken möchte ich mich auch bei den Schülersanitätern, die kleine Verletzungen schnell und fachgerecht versorgten. Die Preise für die ersten drei Plätze wurden gespendet vom Schulförderkreis, die Cafeteriamütter stellten Obst und Wasser zur Verfügung.                     G. Asche 16.5.2019