Kommunalpolitik ist für den achten Jahrgang des Gymnasiums Salzhausen ein wichtiges Thema. Besonders anschaulich wird der Unterricht dann, wenn Politikerinnen und Politiker persönlich ins Gespräch mit Schülerinnen und Schülern kommen. Diesen Praxisbezug sucht die Fachschaft Politik des Gymnasiums Salzhausen traditionell in Form einer Podiumsdiskussion. Am 07. Februar lud sie führende Kommunalpolitiker des Samtgemeinderats Salzhausen ein. Neben Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause waren Bernhard Müller (CDU), Jürgen Beyer (SPD), Michael Albers (UWG), Joachim Bartels (Bündnis 90 / Die Grünen) und Dr. Wolff-Dietrich Botschafter (FDP) zu Gast. Die Veranstaltung moderierten Herr Schley und Frau Karge. Die Politiker beantworteten zahlreiche Fragen zu ganz unterschiedlichen Themen, gaben einen ausführlichen und informativen Einblick in die Arbeitsweise und Bedeutung der Politik auf kommunaler Ebene. Im Verlauf der Diskussion wurde allen Schülerinnen und Schülern deutlich, dass jeder die Chance nutzen sollte, sich aktiv politisch zu engagieren.                   Rs, 12.02.2020