Am Mittwoch, den 27.11.19 in der 5. und 6. Stunde, besuchten Michael Rave und Dagmar Behrens das Gymnasium Salzhausen. Sie wurden von Maya Kirsten, Noah Trumme, Merle Schnee und Henning Bahn zum Thema „Sucht – was geht mich das an?“ vor Publikum des neunten Jahrgangs interviewt. Zuerst beantwortete der ehemals Drogenabhängige, Michael Rave, die Fragen zu den Themen „der Weg in die Sucht“, „die Sucht selbst“ und „der Weg aus der Sucht“. Durch die Erfahrungsberichte hörten alle sehr aufmerksam zu und hatten zum Schluss selbst noch einmal die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Danach war Dagmar Behrens an der Reihe. Sie beantwortete die Fragen zu den gleichen Themen, jedoch aus der Sicht einer Expertin, da sie bei der Diakonie als Suchtberaterin tätig ist. Zum Abschluss gab es anerkennenden Applaus und als Dankeschön für beide jeweils einen Kuchen.       (28.11.19 Paula Goblitschke)