„Landwirtschaft entdecken und entwickeln“ heißt ein Projekt des Bauernverbandes Nordostniedersachsen e.V. (BVNON), im Rahmen dessen auch in diesem Jahr allen fünften Klassen des Gymnasiums Salzhausen die moderne Landwirtschaft nahegebracht wurde. In diesem Jahr ging es für drei Klassen auf einen Milchviehbetrieb in Amelinghausen und Oldendorf, eine Klasse besuchte einen Schweinemastbetrieb in Südergellersen. Ziel war es, ein größeres Bewusstsein für die Herkunft und Erzeugung unserer Nahrungsmittel zu schaffen und das Erdkundethema „Landwirtschaft in Deutschland“ durch außerunterrichtliche Erfahrungen zu erweitern. Alle beteiligten Landwirte nahmen sich einen ganzen Vormittag Zeit, den SchülerInnen ihren Arbeitsalltag und vor allem auch die Erzeugung unserer Nahrungsmittel Fleisch und Milch näherzubringen.

Ein großes Dankeschön geht an die Koordinatorin Frau Sandmeyer vom BVNON und die beteiligten Landwirte Diersen, Cohrs und Beecken.

Ri, 18.3.20